redinet - zur Startseite
StartseiteDrucken Empfehlen HaftungsausschlussImpressum

Ihr Gasnetzbetreiber

REDINET Burgenland GmbH Betreiber des Gasverteilernetzes der Stadt Zeitz mit den Ortsteilen Kayna,
Geußnitz, Würchwitz, Theißen und Nonnewitz, in der Gemeinde Kretzschau Ortsteil Grana sowie in der
Gemeinde Meineweh mit den Ortsteilen Oberkaka, Pretzsch und Unterkaka.

Einspeisung Biogas

Gemäß §33 Abs. 3 GasNZV Netzauslastung Biogas.

Die REDINET Burgenland GmbH betreibt ausschließlich ein Ortsverteilnetz. Eine Aussage zur Netzauslastung ist deshalb nur im Einzelfall auf Anfrage möglich. Eine Einspeisung von Biogas setzt grundsätzlich eine Prüfung des Netzanschlussbegehrens voraus.

Antrag auf Prüfung Netzanschlussbegehren Biogas

Für die Prüfung eines Netzanschlussbegehrens zum Anschluss einer Biogasanlage entsprechend der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) an das Erdgasnetz der REDINET Burgenland GmbH benötigen wir den vollständig ausgefüllten "Antrag auf Prüfung Netzanschlussbegehren Biogas".

Antrag auf Prüfung Netzanschlussbegehren Biogas

  • Standortder Anlage
  • Betreiber der Biogasaufbereitungsanlage / -erzeugungsanlage
  • Eigentümer der Biogasaufbereitungsanlage / -erzeugungsanlage
  • Größe / Leistung der Anlage [m³/h i. N.]
  • Beschreibung des Aufbereitungsverfahrens sowie der Verfügbarkeit
  • Zu erwartete Gasqualität (Beschreibung aller Gasbestandteile / Gasbegleitstoffe sowie brennwerttechnische Kenndaten)

Bedingungen für den Netzanschluss Biogas

Technische Mindestanforderungen für die Auslegung und den Betrieb dezentraler Erzeugungsanlagen zur Einspeisung von Biomethan in das Erdgasnetz der REDINET Burgenland GmbH

Die Netzverträglichkeitsprüfung ist kostenpflichtig. Die durchzuführenden Prüfungen zur Vorbereitung einer Entscheidung zum Netzanschlussbegehren sowie die Höhe der Kosten werden Ihnen innerhalb von 14 Tagen, nach Eingang der vollständig ausgefüllten Antragsunterlagen mitgeteilt.

Nach Zahlungseingang werden wir eine Anschlussmöglichkeit an das Erdgasnetz der REDINET Burgenland GmbH prüfen. Das Ergebnis der Netzverträglichkeitsprüfung wird Ihnen unverzüglich, spätestens drei Monate nach Eingang der Vorauszahlung mitgeteilt.

Nach Mitteilung eines positiven Prüfungsergebnisses erhalten Sie innerhalb von drei Monaten ein verbindliches Vertragsangebot.