redinet - zur Startseite
StartseiteDrucken Empfehlen HaftungsausschlussImpressum

Messstellenbetrieb

Die REDINET Burgenland ist als Grundzuständiger Messstellenbetreiber (MSB)
für den Betrieb und die Ablesung der eigenen Strom- und Gaszähler
im zugehörigen Netzgebiet verantwortlich.

Messstellenvertrag/Allgemeine Bedingungen

Sie möchten für Anschlussnutzer in unserem Verteilernetz den Messstellenbetrieb (Einbau, Betrieb und Wartung der Messeinrichtung) inklusive Messung (Ablesung) durchführen?

Die Abwicklung der Wechselprozesse für den Messstellenbetreiberwechsel erfolgt nach der von der Bundesnetzagentur getroffenen Festlegung „Wechselprozesse im Messwesen (WiM)in jeweils geltender Fassung.

Zur Ausgestaltung der rechtlichen Beziehungen zwischen der REDINET Burgenland GmbH und dem Messstellenbetreiber ist der Abschluss eines Messstellenbetreiberrahmenvertrages erforderlich. Den Wortlaut des Vertrages hat die Bundesnetzagentur ebenfalls per Beschluss BK6-17-042 für alle Marktpartner vorgegeben.

Die Musterveträge der Bundesnetzagentur in jeweils geltender Fassung und die Ergänzungen (Anlagen 1-5) stehen Ihnen nachfolgend als Download zur Verfügung. 

Messstellenbetreiberrahmenvertrag Strom

Messstellenbetreiberrahmenvertrag_Gas

Weiterhin sind die Anlagen zum Messstellenbetreiberrahmenvertrag für Strom und Gas nachfolgend veröffentlicht

Der Abschluss des Vertrages ist in Textform möglich, auf Wunsch senden wir Ihnen gern ein Angebot per Mail.