Netzanschluss Strom

Sie planen einen Hausbau oder den Umbau Ihres Gebäudes? Wir sorgen dafür, dass Sie immer zuverlässig mit Strom versorgt sind – egal, ob temporär, während der Bauphase oder dauerhaft.

Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen, die Sie für die Bereitstellung eines Netzanschlusses an unser Stromnetz benötigen.

Formulare

Zur Bereitstellung eines befristeten Netzanschlusses im Netzgebiet der REDINET Burgenland GmbH benötigen Sie folgende Unterlagen:

Auftrag zur Herstellung und Vereinbarung zur Nutzung eines befristeten Netzanschlusses

Allgemeine Bedingungen für die Erbringung von Leistungen (AB-L)

Für Letztverbraucher, die nicht an das Niederspannungsnetz der REDINET Burgenland GmbH angeschlossen sind, gelten die „Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Entnahme von Elektrizität (AB-NA)

Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Entnahme von Elektrizität (AB-NA)

Gemäß §13 der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung" (Niederspannungsanschlussversorgung - NAV) führt die REDINET Burgenland GmbH ein Elektro-Installateurverzeichnis.

In Bezug auf die allgemein anerkannten Regeln der Technik gilt § 49 Abs. 2 Nr. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes entsprechend. Die Arbeiten dürfen außer durch den Netzbetreiber nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden; im Interesse des Anschlussnehmers darf der Netzbetreiber eine Eintragung in das Installateurverzeichnis nur von dem Nachweis einer ausreichenden fachlichen Qualifikation für die Durchführung der jeweiligen Arbeiten abhängig machen.

Datenblatt für den Anschluss von Ladepunkten für E-Mobile

Informationsblatt für den Anschluss von Ladepunkten für E-Mobile

Andere Unterlagen

Neben den in den Technischen Anschlussbedingungen genannten Normen, Richtlinien und Vorschriften in der jeweils aktuellen Fassung, finden insbesondere folgende Regelwerke im Netzgebiet der REDINET Burgenland GmbH Anwendung:

  • Netzcodes: Transmission Code 2007, Distribution Code 2007 und MeteringCode 2006 1)
  • BDEW Technische Richtlinie „TAB Mittelspannung 2008“ 1)
  • BDEW Technische Richtlinie „Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz“ 1)
  • VDN/VDEW-Richtlinie „Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“ 1))
  • Technische Richtlinie zur Beurteilung von Netzrückwirkungen (VDN/VDEW) 2)

1) Diese Regelungen sind in der jeweils gültigen Fassung auf der folgenden Internetseite des Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) frei zugänglich: http://www.vde.com/de/fnn/dokumente/seiten/technrichtlinien.aspx

2) Diese Regelungen sind über den

VWEW Energieverlag
Frankfurt am Main

Tel.: 069  710 46 87 – 351
E-Mail: san@vwew.de

erhältlich. Bei Vertragsabschluss erhalten Sie diese Dokumente bei uns auf Anfrage.
Die jeweils gültige Unfallverhütungsvorschrift für „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (derzeit BGV A3) können Sie bei den Berufsgenossenschaften beziehen. Diese finden Sie zum Beispiel auf der Internetseite der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Unser Service für Sie

Unser Ziel ist es für das Netzgebiet den bestmöglichen Service zu bieten und die Versorgungssicherheit dauerhaft zu gewährleisten. Unsere wichtigsten Dienstleistungen finden Sie hier.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf

REDINET Burgenland GmbH

Geußnitzer Straße 74
06712 Zeitz

Telefon: 03441 8003-0
Telefax: 03441 8003-619

Servicezeiten

Wir sind telefonisch für Sie in unserer Servicezeit erreichbar:

Mo. - Do.7:00 - 16:00 Uhr
Fr. 7:00 - 14:15 Uhr

Kostenloser Rückrufservice

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice! Füllen Sie das Kontaktformular samt Ihrer Telefonnr. aus.

Ein Mitarbeiter unseres Expertenteams ruft Sie während unserer Servicezeiten gerne kostenlos und unverbindlich zurück.